1. Schwimmbadtechnik

  2. Dosiertechnik

  3. Wassertechnik

  4. Automatisierung

  5. Schaltschrankbau

Wasser wird einem Schwimmbadkreislauf aus unterschiedlichsten Wegen entzogen, beispielsweise durch Verdunstung und Filterspülung. Wird dieser Verlust nicht ausgeglichen, kommt es zu Beeinträchtigungen des Wasserkreislaufes bis hin zu Schäden z.B. an Pumpen oder auch an Schwimmbadabdeckungen. Niveauregelungen der Reihe "SNR" gleichen solche Verluste automatisch aus und sorgen stets für eine ausreichende Wassermenge in Ihrem Schwimmbad.

SNR1

Schwimmbad-Niveauregelung für Schwimmbecken mit Oberflächenreiniger (Skimmer)

Automatische Frischwassernachspeisung für ein konstantes Wasserniveau in Ihrem Schwimmbad. Gleicht Wasserverluste, die durch Filterspülung oder Verdunstung entstehen, selbsttätig aus. Durch einen Schwimmerschalter im Skimmergehäuse wird ein zu niedriger Wasserstand erkannt und über ein Magnetventil* Frischwasser nachgespeist.

  • Füllzeitüberwachung zur Begrenzung der max. Nachspeisedauer
  • Anzeigen für Nachspeisung und Störung
  • Potenzialfreier Kontakt "Niveau ok" z.B. für Betriebsfreigabe Rollladenabdeckung

* Magnetventil optional erhältlich

Technische Daten:

Versorgungsspannung: 230V~
Schaltausgang Magnetventil: 230V~ 0,5A
Schutzart: IP65
Abmessungen (H x B x T): 150 x 300 x 135mm

SNR3

Schwimmbad-Niveauregelung für Schwimmbecken mit Überlaufrinne und Schwallwasserbehälter

Automatische Frischwassernachspeisung für ein konstantes Wasserniveau in Ihrem Schwimmbad. Gleicht Wasserverluste, die durch Filterspülung oder Verdunstung entstehen, selbsttätig aus. Durch drei Elektroden, die im Schwallwasserbehälter hängen, wird ein zu niedriger Wasserstand erkannt und über ein Magnetventil* Frischwasser nachgespeist. Dabei sind durch getrennte Elektroden die Schaltpunkte für "Nachspeisung ein" und "Nachspeisung aus" separat einstellbar.

  • Füllzeitüberwachung zur Begrenzung der max. Nachspeisedauer
  • Anzeigen für Nachspeisung und Störung
  • Potenzialfreier Kontakt "Niveau ok" z.B. für Betriebsfreigabe Rollladenabdeckung

* Magnetventil optional erhältlich

Technische Daten:

Versorgungsspannung: 230V~
Schaltausgang Magnetventil: 230V~ 0,5A
Schutzart: IP65
Abmessungen (H x B x T): 150 x 300 x 135mm

SNR5

Schwimmbad-Niveauregelung mit Trockenlaufschutz für Schwimmbecken mit Überlaufrinne und Schwallwasserbehälter

Automatische Frischwassernachspeisung für ein konstantes Wasserniveau in Ihrem Schwimmbad. Gleicht Wasserverluste, die durch Filterspülung oder Verdunstung entstehen, selbsttätig aus. Durch fünf Elektroden, die im Schwallwasserbehälter hängen, wird ein zu niedriger Wasserstand erkannt und über ein Magnetventil* Frischwasser nachgespeist. Bei weiter fallendem Wasserstand wird die Filterpumpe abgeschaltet, um sie vor Trockenlauf zu schützen. Dabei sind durch getrennte Elektroden die Schaltpunkte für "Nachspeisung ein" und "Nachspeisung aus" bzw. für "Trockenlaufschutz ein" und "Trockenlaufschutz aus" separat einstellbar.

  • Füllzeitüberwachung zur Begrenzung der max. Nachspeisedauer
  • Anzeigen für Nachspeisung, Trockenlaufschutz und Störung
  • Potenzialfreier Kontakt "Niveau ok" z.B. für Betriebsfreigabe Rollladenabdeckung

* Magnetventil optional erhältlich

Technische Daten:

Versorgungsspannung: 230V~
Schaltausgang Magnetventil: 230V~ 0,5A
Schutzart: IP65
Abmessungen (H x B x T): 150 x 300 x 135mm

Anmelden

Neuigkeiten

Neue Kieselgur Transcend ND60™

Neu entwickelte Kieselgur ist frei von kristallinen Kieselsäuren.

Immer wieder entstehen Diskussionen hinsichtlich möglicher Gefahren beim Umgang mit Kieselgur. Personen, die in ihrem Berufsalltag Kieselgur verwenden oder verarbeiten, sind Stäuben ausgesetzt, die einen bestimmten Anteil an kristallinen Kieselsäuren enthalten. Diese stehen im Verdacht, krebserregend zu sein.

Weiterlesen ...

Netzwerke

Follow Us On Twitter - Image
Facebook Image

 

©2019 - Olaf Dirkes Anlagen- und Steuerungstechnik