1. Schwimmbadtechnik

  2. Dosiertechnik

  3. Wassertechnik

  4. Automatisierung

  5. Schaltschrankbau

Startseite

Neue Kieselgur Transcend ND60™

Neu entwickelte Kieselgur ist frei von kristallinen Kieselsäuren.

Immer wieder entstehen Diskussionen hinsichtlich möglicher Gefahren beim Umgang mit Kieselgur. Personen, die in ihrem Berufsalltag Kieselgur verwenden oder verarbeiten, sind Stäuben ausgesetzt, die einen bestimmten Anteil an kristallinen Kieselsäuren enthalten. Diese stehen im Verdacht, krebserregend zu sein.

Die von uns bisher vertriebene Kieselgur Celatom FW60 zeichnete sich neben den hervorragenden Filtrationseigenschaften bereits in der Vergangenheit durch einen äusserst geringen Anteil kristalliner Kieselsäuren aus, so dass dieses Produkt nicht als Gefahrstoff (gemäß EG-Verordnung Nr. 1272/2008 CLP) gilt.
Diese positive Eigenschaft wird durch die neu entwickelte Transcend ND60™ noch einmal deutlich übertroffen. Der Anteil kristalliner Kieselsäuren liegt bei dieser Kieselgursorte unterhalb der Nachweisbarkeitsgrenze. Bei unveränderten Filtrationseigenschaften, verglichen mit der bekannten Sorte FW60, können Sie durch den Einsatz der neuen Transcend ND60™ den Arbeitsschutz für Sie und Ihre Mitarbeiter maßgeblich verbessern.

Laden Sie hier unsere Produktinformation herunter.

Anmelden

Neuigkeiten

Neue Kieselgur Transcend ND60™

Neu entwickelte Kieselgur ist frei von kristallinen Kieselsäuren.

Immer wieder entstehen Diskussionen hinsichtlich möglicher Gefahren beim Umgang mit Kieselgur. Personen, die in ihrem Berufsalltag Kieselgur verwenden oder verarbeiten, sind Stäuben ausgesetzt, die einen bestimmten Anteil an kristallinen Kieselsäuren enthalten. Diese stehen im Verdacht, krebserregend zu sein.

Weiterlesen ...

Netzwerke

Follow Us On Twitter - Image
Facebook Image

 

©2019 - Olaf Dirkes Anlagen- und Steuerungstechnik